Fragen zu Paraschat Qorach

A) Allgemeine Fragen

Wer erhob sich gegen Mosche?

Was hatten sie gegen Mosche?

Wie starben Dathan und Aviram?

Wie starben die 250 Leute, die mit Dathan und Aviram waren?

Weshalb wurden die Pfannen für den kupfernen Altar verarbeitet?

Weshalb brach eine Plage aus? Wer konnte die Plage abwenden?

Welcher Stab brachte Blüten hervor? Was hatte das zu bedeuten?

B) Fragen für Fortgeschrittene

Einige Paraschijot vorher gab es schon einmal Menschen, die sich gegen Mosche aufgelehnt hatten, und zwar mit ähnlichen Argumenten. Wer war das?

Worum geht es in dieser Parascha hauptsächlich? Denk dabei an die verschiedenen Ämter von Kohanim und Leviim!

Diese Parascha trägt einen Namen als Titel, nämlich „Qorach“. Es gibt in der Tora noch weitere Paraschiot, die ebenfalls nur mit einem Namen betitelt sind. Welche fallen dir ein?
Nach der Geschichte mit Qorach wird das Verhältnis zwischen Kohanim und Levviim neu geregelt. Was wird da besonders betont?

Die Kohanim und Leviim leben von dem, was die Jisraeliten zum Heiligtum bringen. a) Weshalb haben sie nicht selbst zu ernten? b) Was ist der Unterschied zwischen dem, was die Kohanim erhalten, und dem, was die Leviim erhalten.

Schreibe einen Kommentar