Fragen zu Paraschat Wajiqra

A) Allgemeine Fragen

In dieser Parascha werden die Opfer im Einzelnen behandelt. Welche Opfer werden aufgelistet?

Welche Tiere werden für die jeweiligen Opfer geschlachtet?

Wer darf schlachten?

Was darf derjenige, der das Opfer bringt, nicht selbst tun?

Bei welchen Opfern dürfen die Priester vom Opfer essen?

B) Fragen für Fortgeschrittene

Bei den meisten Opfern muss derjenige, der das Opfer bringt, die Hand auf den Kopf des Tieres stemmen. Wozu könnte diese Geste gedacht sein?

Weshalb werden heute keine Opfer mehr gebracht?

Die Gebote über die Opfer sind Gebote „für die Ewigkeit“. Was hat sich das Judentum ausgedacht, um diese Mizwot, die nicht mehr erfüllt werden können, zu ersetzen?

Schreibe einen Kommentar