Willkommen bei Parascha – Die Junge Tora

 

Paraschat Wajeze

In dieser Parascha wird die Geschichte unseres Stammvaters
Jaakov weitererzählt. Jaakov reist nach Mesopotamien, in die
Heimat seiner Mutter Rivka. Dort trifft er seinen Onkel Lavan,
heiratet dessen beiden Töchter Leah und Rachel und bekommt
im Laufe der Zeit elf Söhne von vier Frauen (vom zwölften erzählt
die nächste Parascha). Er trennt sich wieder von Lavan
und reist zurück nach Knaan, seiner Heimat. Damit hat Jaakov
den Grundstein für das Volk Jisrael gelegt. Denn aus den zwölf
Söhnen Jaakovs gehen später die zwölf Stämme Jisraels hervor,
die zusammen das Volk Jisrael bilden.

Euer Paraschen-Team

Schreibe einen Kommentar